Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

20.06.2018 – 23:05

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Geparkter PKW an der Kreuzstraße beschädigt

Warendorf (ots)

In der Zeit von 14.00 Uhr bis 20.10 Uhr wurde am heutigen Mittwoch in Beckum auf der Kreuzstraße ein am Fahrbahnrand geparkter Audi A7 Sportsback beschädigt. Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass ein anderes Fahrzeug den Audi touchierte. Der unfallverursachende Fahrzeugführer entfernte sich von der Unfallstelle ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorgang beobachtet haben oder Hinweise zum möglichen Unfallverursacher geben können, sich bei der Polizeiwache Beckum, Telefon 02521-9110 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung