Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

14.06.2018 – 18:55

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Alte Ladestraße, Kradfahrer gestürzt

Warendorf (ots)

Am Donnerstag, den 14.06.2018, gegen 16.54 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden an der Alten Ladestraße in Ahlen-Vorhelm.

Ein 19-jähriger Ahlener befuhr die Stronianitstraße und wollte diese über die abknickende Vorfahrtstraße nach links, auf die Alte Ladestraße verlassen. Hierbei kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu.

Der 19-Jährige wird sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben, es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf