Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

12.06.2018 – 20:26

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ostbevern. Am Rathaus, Verkehrsunfall mit verletztem Mofafahrer

Warendorf (ots)

Am Dienstag, 12.06.2018, gegen 13.00 Uhr, befuhr ein 15-Jähriger aus Lienen mit seinem Mofa die Straße Am Rathaus in Ostbevern in Fahrtrichtung Schulstraße. Zeitgleich wurde aus einem am Straßenrand geparkten LKW Be- und Entladetätigkeit ausgeführt, die Laderampe war hierzu abgesenkt. Aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache prallte der Mofafahrer gegen die Laderampe des Lkw und stürzte zu Boden. Rettungskräfte brachten den leicht Verletzten in ein Krankenhaus nach Münster. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von etwa 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf