Polizei Warendorf

POL-WAF: Telgte. Radfahrerin beim Abbiegen erfasst

Warendorf (ots) - Am Montag, 11.6.2018, gegen 13.20 Uhr, erfasste ein Autofahrer beim Abbiegen im Kreisverkehr "Telgter Ei" eine Radfahrerin.

Der 35-jährige Ahlener befuhr mit seinem Pkw aus der Alverskirchener Straße kommend den Kreisverkehr Orkotten. Zeitgleich befuhr eine 15-jährige Telgterin mit ihrem Fahrrad den rechten Radweg der Wolbecker Straße und beabsichtigte die Straße Orkotten zu überqueren. Als der Pkw-Fahrer nach rechts in die Straße Orkotten abbog, kam es zum Zusammenstoß mit der Jugendlichen. Bei dem Verkehrsunfall verletzte sich die Fahrradfahrerin leicht und wurde zur weiteren ärztlichen Behandlung von Rettungskräften in eine Praxis gebracht. Es entstand Sachschaden, der etwa 550 Euro beträgt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: