Polizei Warendorf

POL-WAF: Beelen. Vermissten Beelener wohlbehalten angetroffen

Warendorf (ots) - Angehörige meldeten am Donnerstagabend (7.6.2018) einen 39-jährigen Beelener als vermisst. Da eine mögliche Gefahr für den Mann bestand, führte die Polizei umfangreiche Suchmaßnahmen in Beelen und der weiteren Umgebung durch. Hierbei setzte sie auch einen Polizeihubschrauber ein. Bei der Handyortung ergaben sich Hinweise auf einen möglichen Aufenthalt in den Niederlanden. Dort führte die niederländische Polizei weitere Suchmaßnahmen durch und traf den Mann wohlbehalten an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: