Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

04.06.2018 – 18:46

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh-Westkirchen. Verkehrsunfall -eine Person leicht verletzt-

Warendorf (ots)

Am 04.06.2018 gegen 15:29 Uhr befuhr eine 18-jährige Beelnerin befuhr mit ihrem Pkw, die B 475 aus Westkirchen kommend in Richtung Warendorf. Ausgangs einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet dadurch nach rechts in den Straßengraben, schleuderte anschließend wieder zurück auf die Fahrbahn und erneut in den Straßengraben, wo das Fahrzeug endgültig zum Stillstand kam. Die Fahrerin konnte den Pkw selbst verlassen und kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Die B 475 war für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten für ca. 1 1/4 Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung