Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

25.05.2018 – 19:57

Polizei Warendorf

POL-WAF: Telgte - Kollision zwischen zwei Radfahrern, 1 Person verletzt

Warendorf (ots)

Am 25.05.18, gegen 17:44 Uhr kam es in Telgte an der Bundesstraße 51 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern. Während ein 26-jähriger Hannoveraner mit seinem Rennrad den Geh-und Radweg an der Bundesstraße 51 in Richtung Münster befuhr, bog eine 49-jährige Telgterin mit ihrem Rad vom Radweg der Ems nach links ein. Sie bemerkte den Rennradfahrer zu spät, so dass die beiden Räder kollodierten. Der 26-jährige stürzte zu Boden und verletzte sich. An beiden Rädern entstand Sachschaden. Die Telgterin fuhr den Hannoveraner in ein Krankenhaus nach Münster.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf