Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Der abgebildete Mann steht im Verdacht, letztes Jahr eine Körperverletzung begangen zu haben. ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

21.05.2018 – 13:53

Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. 63-jähriger Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Warendorf (ots)

Schwere Verletzungen zog sich ein 63-jähriger Fahrradfahrer bei einem Unfall am Samstag, 19.05.2018, um 09.20 Uhr, auf der Warendorfer Straße in Oelde zu. Eine 43-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Pkw von der Gustav-Stresemann-Straße kommend den Kreisverkehr und beabsichtigte ihn auf der Warendorfer Straße in Richtung Innenstadt zu verlassen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem 63-jährigen Fahrradfahrer. Dieser befuhr den Kreisverkehr und wollte die Warendorfer Straße überqueren. Der 63-Jährige stützte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf