Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

15.05.2018 – 11:13

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh. Bei Streit mit Gürtel geschlagen

Warendorf (ots)

Am Montag, 14.05.2018, kam es um 22.40 Uhr in einer Kommunalen Unterkunft auf der Marienstraße in Ennigerloh zu einem Streit zwischen einem 32-jährigen Pakistani und einem 29-jährigen Landsmann. Im Verlauf des Streits schlug der Ältere mit einem Gürtel auf den Jüngeren ein. Obwohl der 32-Jährige ihm folgte konnte der Jüngere in eine nahegelegene Gaststätte flüchten. Als der 32-Jährige wieder auf den 29-Jährigen einschlug gelang es Zeugen dem Schläger den Gürtel abzunehmen. Darauf entfernte sich dieser aus der Gaststätte. Die anwesenden Betreuer der Unterkunft trennten die Beteiligten für die nächste Zeit räumlich. Die Polizei leitete gegen den 32-Jährigen ein Strafverfahren wegen Körperverletzung ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung