Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Warendorf (ots) - Am 13.05.18, gegen 16:00 Uhr, kam es in Ahlen zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 18jährige Ahlenerin befuhr mit ihrem Fahrrad die Ostbredenstraße in Fahrtrichtung Hansaplatz. An der Kreuzung Ostbredenstraße / Emanuel-von-Ketteler Straße wollte die junge Frau geradeaus über die Emanuel-von-Ketteler- Straße weiter auf die Ostbredenstraße fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer vorfahrtberechtigten 22jährigen Ahlenerin, die mit ihrem Pkw Opel auf der Emanuel-von-Ketteler-Straße in Richtung Zeppelinstraße unterwegs war. Bei dem Unfall zog sich die Radfahrerin schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 480 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: