Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

13.05.2018 – 05:56

Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf. Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Warendorf (ots)

Am 13.05.2018 gegen 02:27 Uhr befuhr ein 25-jähriger Sassenberger mit einem Klein-Lkw die B 475 aus Richtung Westkirchen kommend in Richtung Warendorf. In Höhe Vohren 70 kam es zum Zusammenstoß mit einem aus Warendorf-Milte stammenden 20-jährigen Fußgänger der hierdurch tödliche Verletzungen erlitt. Zur Feststellung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B 475 bis in die frühen Vormittagsstunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung