Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

10.05.2018 – 11:28

Polizei Warendorf

POL-WAF: Sendenhorst-Albersloh. Verkehrsunfall mit Personenschaden

Warendorf (ots)

Am Donnerstag, 10.05.2018 um 08.30 Uhr befuhr eine 34-jährige Frau aus Münster mit ihrem PKW die Landesstraße 585 von Albersloh nach Drensteinfurt. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Strommast und kam im Straßengraben zum Stehen. Dabei wurde die Fahrerin schwer verletzt. Sie musste durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug geborgen und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung