Polizei Warendorf

POL-WAF: Sendenhorst-Albersloh. Fahrzeugführerin bei Verkehrsunfall verletzt.

Warendorf (ots) - Am Dienstag, 17.04.2018, um 13:30 Uhr, ereignete sich auf der L 586 in Sendenhorst-Albersloh ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw.

Eine 24jährige Warendorferin befuhr mit ihrem Pkw die L 586 in Richtung Albersloh. In Höhe der Einmündung zum Bispingerweg bremste sie ihren Pkw ab, um in diesen einzubiegen. Dem Pkw der Warendorferin folgte ein LKW. Der 51jährige Kraftfahrer aus Sendenhorst bemerkte den Abbremsvorgang erst so spät, dass ihm ein Anhalten nicht mehr möglich war. Es kam zur Kollision zwischen dem Lkw und dem Pkw, wobei die Pkw-Führerin verletzt wurde. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, es entstand Sachschaden in einer geschätzten Höhe von 4.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: