Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Gewahrsam und Blutprobe für drei Tatverdächtige

Warendorf (ots) - Am Samstag, 14.4.2018, kam es gegen 23.35 Uhr, während einer privaten Feier in einem Mehrfamilienhaus an der Warendorfer Straße in Ahlen zu einer Auseinandersetzung. Drei Männer im Alter von 28, 30 und 32 Jahren schlugen unter anderem mit einem Stuhl gemeinsam auf einen 34-Jährigen ein. Bei der Auseinandersetzung verletzten sich der 34-Jährige und 30-Jährige leicht. Da die Stimmung vor Ort sehr aggressiv war und die drei Tatverdächtigen den 34-jährigen Ahlener auch im Beisein der Polizei bedrängten, nahmen die Beamten das Trio in Gewahrsam. Darüber hinaus ließen die Einsatzkräfte den Tatverdächtigen jeweils eine Blutprobe entnehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: