Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

16.04.2018 – 12:18

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Dieb gesucht

Warendorf (ots)

Am Samstag, 14.4.2018, gegen 14.10 Uhr, entwendete ein Unbekannter im Ausgangsbereich eines Tierfachmarkts an der Beckumer Straße in Ahlen ein Hundekissen. Eine 24-jährige Verkäuferin und ein 35-jähriger Zeuge folgten dem Mann, der das Diebesgut nach Ansprache fallen ließ. Anschließend flüchtete der Unbekannte weiter in Richtung Konrad-Adenauer-Ring.

Der Tatverdächtige ist etwa 45 Jahre alt, 1,80 Meter groß, hat eine kräftige Statur, ein rundes Gesicht und fast eine Glatze. Der Unbekannte trug eine helle Jeansjacke und eine Jeanshose. Hinweise zu dem flüchtigen Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Ahlen, Telefon 02382/965-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf