Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen, Dolberger Straße (L547)
Lambertistraße, Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Warendorf (ots) - Am Samstag, 14.04.2018, gegen 13:00 Uhr, befuhr ein 77-Jähriger mit seinem PKW die Lambertistraße in Ahlen in Richtung der Dolberger Straße. Er beabsichtigte, die Dolberger Straße in Richtung Osten (Markenweg) zu überqueren. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit dem PKW eines 29-Jährigen, der die Dolberger Straße in Richtung Dolberg befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW des 77-Jährigen noch gegen ein Verkehrszeichen sowie einen Leitpfosten geschleudert und kam auf dem angrenzenden Grünstreifen neben der Fahrbahn zum Stillstand. Bei dem Verkehrsunfall wurde der 77-Jährige, seine Beifahrerin, sowie die Beifahrerin des 29-Jährigen schwer verletzt, der 29-Jährige Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in umliegende Krankenhäuser. Beide beteiligen Fahrzeuge wurden abgeschleppt, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von geschätzt etwa 14.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: