PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

06.04.2018 – 17:32

Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde, Buchenweg, Verkehrsunfall mit Flucht

Warendorf (ots)

In der Zeit zwischen Donnerstag, 05.04.2018, 19:00 Uhr und Freitag, 06.04.2018, 10:15 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in Oelde den Buchenweg aus Richtung Raiffeisenstraße kommend in Fahrtrichtung Zum Eichbenbusch. Auf dem Buchenweg stieß er mit einem in Gegenrichtung geparkten PKW zusammen und verursachte einen nicht unerheblichen Sachschaden. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden gekümmert zu haben. Zeugen der Verkehrsunfalls sowie der Unfallverursacher werden gebeten, sich mit der Polizei in Oelde unter der Telefonnummer 02522-9150 oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf