Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Radfahrer wich aus und stürzte

Warendorf (ots) - Am Dienstag, 13.3.2018, kam gegen 13.20 Uhr, ein Radfahrer auf der Lippborger Straße in Beckum zu Fall. Der 48-Jährige befuhr mit seinem Fahrrad den linken Gehweg der Lippborger Straße in Richtung Kreisverkehr Paterweg. Ihm kam auf dem Gehweg eine 16-jährige Radfahrerin entgegen. Um einen Zusammenstoß mit der Jugendlichen zu vermeiden, wich der Beckumer aus und stürzte. Hierbei verletzte sich der 48-Jährige schwer. Rettungskräfte brachten den Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Da der Radfahrer alkoholisiert war, ließen ihm die Polizisten eine Blutprobe entnehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: