Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

23.02.2018 – 11:41

Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt-Rinkerode. Traktorfahrer nach Unfallflucht gesucht

Warendorf (ots)

Am Freitag, 23.02.2018, um 07.18 Uhr, flüchtete ein Traktorfahrer nach einem Verkehrsunfall auf der B 54 in Rinkerode. Ein 33-jähriger Fahrzeugführer aus Schwerte befuhr mit seinem Lkw die B 54 aus Richtung Münster kommend in Fahrtrichtung B 58. Hier kam ihm ein Traktor mit Anhänger entgegen. Dieses Gespann blendete die entgegenkommenden Fahrzeugführer, da das Fernlicht oder die zusätzliche Arbeitsbeleuchtung an dem Traktor eingeschaltet war. Der Traktorfahrer bog nach rechts in die Bauernschaft Hemmer ein. Hierbei stieß der Traktor gegen den linken Außenspiegel des Lkw. Der Spiegel riss ab und schleuderte gegen die Scheibe der Fahrertür, die darauf zersplitterte. Hierdurch verletzte sich der 33-jährige Fahrer leicht. Der Fahrer des Traktors setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Personen, die Angaben zu dem gesuchten Traktor oder dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Ahlen, Telefon 02532/965-0, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf