Polizei Warendorf

POL-WAF: Everswinkel. Nach Zusammenstoß weitergefahren

Warendorf (ots) - Am Dienstag, 13.02.2018, um 22.20 Uhr, ereignete sich auf der L 793 in Everswinkel eine Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Autofahrer befuhr mit seinem Pkw die L 793 aus Richtung Münster kommend in Fahrtrichtung Freckenhorst. Er beabsichtigte an der Zufahrt zur Bahnhofstraße nach links abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 30jährigen Autofahrers. Dieser befuhr die L 793 in entgegengesetzter Richtung. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Personen, die Angaben zu dem verursachenden Fahrzeug oder dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Warendorf, Telefon 02581/94100-0, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: