Polizei Warendorf

POL-WAF: Sassenberg-Füchtorf. Einbrecher durch Bewohner überrascht

Warendorf (ots) - Ohne Beute flüchteten unbekannte Täter am Freitag, 12.01.2018, um 04.50 Uhr, nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus auf der Jahnstraße in Sassenberg-Füchtorf. Ein Hausbewohner wachte zu dieser Zeit durch Geräusche aus dem Keller auf. Er machte durch laute Rufe weitere Hausbewohner auf die Geräusche aufmerksam und verständigte sofort die Polizei. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass sich die Einbrecher durch ein Kellerfenster gewaltsam Zutritt zu dem Haus verschafft hatten. Von hier drangen sie bis zur verschlossen Kellertür im Erdgeschoss vor. Durch die Rufe des Bewohners gestört, flüchteten die Täter unerkannt. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Warendorf, Telefon 02581/94100-0, oder per E-Mail an poststelle.warenodrf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: