Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

10.01.2018 – 15:15

Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Werbeprospekte angezündet - Schlimmeres blieb glücklicherweise aus

Warendorf (ots)

Am Samstag, 6.1.2018, kam es gegen 21.20 Uhr, zu einer starken Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus am Bernhard-Raestrup-Platz in Oelde. Unbekannte Personen zündeten von außen in Briefkästen steckende Werbeprospekte an. Glücklicherweise kam es zu keinem Brand, der in dem mit 25 Personen bewohnten Haus verheerend hätte sein können.

In einem Wohnhaus auf der Bahnhofstraße, welches in unmittelbarer Nähe liegt, wurden weitere angekokelte Prospekte gefunden. Auch hier brach glücklicherweise kein Feuer aus.

Die Polizei sucht nun Personen, die Angaben zu möglichen Tatverdächtigen geben können oder Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei in Oelde, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf