Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

09.01.2018 – 10:25

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Raubversuch scheitert an Gegenwehr

Warendorf (ots)

Am Montag, 08.01.2018, um 20.45 Uhr, scheiterte ein Raubversuch auf der Hebbelstraße in Ahlen an der Gegenwehr der Geschädigten. Eine 18Jährige ging zu dieser Zeit aus Richtung Berliner Park kommend über eine Brücke in Richtung Hebbelstraße. Auf der Hebbelstraße griff ihr ein unbekannter Täter mit beiden Händen ins Gesicht und hielt ihr dabei den Mund zu. Der Unbekannte riss die junge Frau nach hinten, drückte sie zu Boden und forderte die Herausgabe der Geldbörse. Die junge Frau wehrte sich mit Schlägen und Tritten, so dass der Täter von ihr ab lies und flüchtete.

Der Unbekannte war im Alter von etwa 18 Jahren und 175 Zentimeter groß. Er hatte eine normale, schlanke Statur und ein südländisches Erscheinungsbild. Der Unbekannte trug eine dunkelgraue oder dunkelgrüne Trekkinghose und eine mehrfarbige Winterjacke. Er sprach akzent- und dialektfreies Deutsch und hatte eine tiefe Stimme.

Zeugen des Vorfalls, aber auch Personen, die Angeben zu der gesuchten Person machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Ahlen, Telefon 02382/965-0, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf