Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

01.01.2018 – 13:16

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Offensichtlich gefälschten Führerschein vorgezeigt

Warendorf (ots)

Am Montag, 1.1.2018, kontrollierte die Polizei gegen 1.15 Uhr, auf der Hansastraße in Ahlen einen 37-jährigen Autofahrer. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Ahlener mit 0,88 Promille alkoholisiert war und keinen Führerschein besitzt. Letzteres versuchte er zu vertuschen, indem er den Beamten einen offensichtlich gefälschten bulgarischen Führerschein vorzeigte. Die Polizisten untersagten dem 37-Jährigen die Weiterfahrt und stellten die Fälschung sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung