Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

01.01.2018 – 12:30

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Briefkasten in Brand gesetzt

Warendorf (ots)

Am Sonntag, 31.12.2017, warfen Unbekannte gegen 23.45 Uhr, Feuerwerkskörper in einen Briefkasten einer Krankenversicherung an der Einsteinstraße in Beckum. Die Polizei löschte mit einem Feuerlöscher am Boden liegende brennende Briefe sowie den Inhalt des Briefkastens. Hinweise zu Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

Des Weiteren wurde der Polizei gegen 4.40 Uhr ein Brand auf der Linnenstraße gemeldet. Hier hatte der Inhalt einer Restmülltonne vermutlich durch eine entsorgte Silvesterbatterie Feuer gefangen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf