Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

01.01.2018 – 12:15

Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde. Mann nach Tritten verletzt

Warendorf (ots)

Am Montag, 1.1.2018, kam es gegen 3.30 Uhr, zu einer Auseinandersetzung auf einem Parkplatz an der Von-Büren-Allee in Oelde. Ein 25-jähriger Sassenberger sprach eine Personengruppe nach einem Telefonat ungebührlich an und ging davon aus, dass es sich dabei um Bekannte handelte. Dieses war nicht der Fall und die Unbekannten schubsten den 25-Jährigen. Als er daraufhin am Boden lag, traten die Tatverdächtigen auf ihn ein. Bei der Auseinandersetzung verletzte sich der Geschädigte, so dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten. Die Tatverdächtigen flüchteten nach der Attacke in Richtung Innenstadt. Bisher gibt es nur vage Angaben zu den Unbekannten. Weitere Hinweise zu der Tat und den flüchtigen Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Oelde entgegen, Telefon 02522/915-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf