Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss verursacht und geflüchtet

Warendorf (ots) - Am Samstag, 16.12.2017, 02:30 Uhr beschädigte ein 24-jähriger Mann aus Beckum mit seinem Transporter einen Bauzaun auf der Elmstraße in Beckum. Danach setzte der Transporterfahrer seine Fahrt fort, wurde dabei aber von einem weiteren Verkehrsteilnehmer beobachtet. Dieser verständigte die Polizei, die den Transporter auf der Kalkstraße anhalten und kontrollieren konnte. Dabei stellte sich heraus, dass der Beckumer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Weiterhin führte er das Fahrzeug unter dem Einfluss von Alkohol. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: