Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

15.12.2017 – 10:32

Polizei Warendorf

POL-WAF: Everswinkel. 49jähriger Autofahrer bei Unfall tödlich verletzt

Warendorf (ots)

Tödliche Verletzungen erlitt ein 49jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 15.12.2017, um 04.25 Uhr, auf der B 64 zwischen Müssingen und Raestrup.

Der 49Jährige aus Warendorf befuhr mit seinem Pkw die B 64 aus Richtung Warendorf kommend in Fahrtrichtung Telgte. In Höhe Raestrup kam er mit seinem Pkw aus ungeklärter Ursache nach rechts auf den Grünstreifen ab. Danach drehte sich der Pkw, schleuderte über den Grünstreifen und den angrenzenden Geh-/Radweg und stieß mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Von hier prallte der Pkw ab und kam zum Stillstand. Durch den Unfall erlitt der 49jährige tödliche Verletzungen. Die Feuerwehr befreite ihn aus dem Fahrzeug. Ein Abschleppdienst barg den Pkw. Für die Dauer von vier Stunden war die B 64 gesperrt. Polizeibeamte leiteten den Verkehr ab.

Die Polizei sucht einen nicht bekannten Ersthelfer. Dieser hatte an der Unfallstelle mit einem geliehenen Telefon den Notruf abgesetzt und sich dann von der Unfallstelle entfernt. Dieser Ersthelfer sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Warendorf, Telefon 02581/94100-0, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung