Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen, Zeppelinstraße 12.12.2017, 13:15, Verkehrsunfall mit Verletzten

Warendorf (ots) - Am 12.12.2017, um 13:15 Uhr, ereignete sich in Ahlen auf der Zeppelinstraße in Höhe Im Herbrand ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Ein 69- jähriger Fahrer aus Everwinkel fuhr mit seinem blauen Ford auf den roten Peugeot eines 20- jährigen Beckumers auf. Dabei wurden der Peugeot- Fahrer und die 65- jährige Beifahrerin im Ford leicht verletzt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Peugeot auf den grauen Honda einer 79- jährigen Frau aus Neubeckum und deren Fahrzeug wiederum auf einen blauen Toyota eines 26- jährigen Mannes aus Hamm aufgeschoben. Die Insassen dieser Fahrzeuge blieben unverletzt. Bei dem Unfall entstand Sachsachaden von ca. 5000 Euro. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: