Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

09.12.2017 – 05:23

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ostbevern. Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Warendorf (ots)

Am Freitag, 08.12.2017, um 23:35 Uhr, ereignete sich auf der Straße Schirl in Ostbevern ein Verkehrsunfall.

Ein 19jähriger Ostbeverner befuhr mit seinem Pkw auf der Straße Schirl in Fahrtrichtung Beverstadion in Ostbevern. Im Bereich einer Linkskurve verlor dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug, der Pkw fing an sich zu drehen und stieß mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baum. Sowohl der Pkw-Führer, als auch seine drei Beifahrer, alle Drei 20 Jahre alt und ebenfalls aus Ostbevern, wurden bei dem Aufprall verletzt und in Krankenhäuser verbracht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 15.200,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf