Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Warendorf mehr verpassen.

30.11.2017 – 21:51

Polizei Warendorf

POL-WAF: Oelde, Rhedaer Straße, Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Warendorf (ots)

Vier verletzte Personen und ein Gesamtsachschaden von geschätzt etwa 10.500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag, 30.11.2017, gegen 17:22 Uhr in Oelde auf der Rhedaer Straße ereignete.

Eine 26-Jährige aus Oelde befuhr mit ihrem PKW die Rhedaer Straße in Oelde in Richtung der Möhlerstraße. Im Fahrzeug befanden sich noch drei Kinder. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet die 26-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurden alle vier Insassen verletzt, Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Rhedaer Straße für etwa 90 Minuten für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf