Polizei Warendorf

POL-WAF: Sassenberg OT Füchtorf. Hunde verursachten einen Verkehrsunfall.

Warendorf (ots) - Am 23.11.2017 um 15.45 Uhr befuhr ein 51-jähriger Füchtorfer die Gröblinger Straße in Richtung der K 51 mit seinem Fahrrad. Dabei führte er seinen Hund an der Leine. Während er die Hofeinfahrt zur Hausnummer 60 passierte, kam der dortige Hofhund auf die Straße gelaufen. Beide Hunde gerieten vor dem Fahrrad des Füchtorfers in einen Streit. Aufgrund der streitenden Hund kam der Radfahrer ins Straucheln und fuhr gegen einen Baum, welcher sich links neben der Straße befand. Der 51-jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und durch einen RTW in das Krankenhaus Warendorf transportiert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: