Polizei Warendorf

POL-WAF: Wadersloh - Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Warendorf (ots) - POLWAF; 21.11.2017

Am 21.11.2017, gegen 12:51 Uhr kam es in Wadersloh auf der Winkelstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer. Ein 15-jähriger Radfahrer aus Wadersloh fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Winkelstraße in Richtung Stromberger Straße. In Höhe einer Grundstückseinfahrt eines Mehrparteienhauses kam es zur Kollision mit dem Pkw einer 46-jährigen Frau aus Wadersloh, die von der Winkelstraße aus auf das vorgenannte Grundstück einfahren wollte.

Der Radfahrer wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus nach Lippstadt gebracht, aus dem er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: