Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Toter trieb in der Werse.

Warendorf (ots) - Ein Fußgänger bemerkte am Freitag, 20.10.2017 um 16.00 Uhr eine leblose Person, welche bäuchlings in der Werse trieb und sich in Höhe des Parkbads in der Vegetation der Böschung verfangen hatte. Der Körper konnte durch Feuerwehrtaucher geborgen werden. Durch eine Notärztin wurde der Tod festgestellt. Auf Grund des Zustandes der Leiche ist davon auszugehen, dass diese bereits längere Zeit im Wasser lag. Zum jetzigen Zeitpunkt steht die Identität des Toten noch nicht fest. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: