Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

07.10.2017 – 19:57

Polizei Warendorf

POL-WAF: Everswinkel, Bergstraße
Hoetmarer Straße
Von-Galen-Straße, Verkehrsunfall mit Verletzten

Warendorf (ots)

Am Samstag, 07.10.2017, gegen 10:45 Uhr, befuhr ein 71-jähriger BMW-Fahrer die Hoetmarer Straße in Everswinkel in Richtung der Bergstraße. Er beabsichtigte, die Kreuzung geradeaus in Richtung der Von-Galen-Straße zu überqueren. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Audi eines 38-Jährigen, der die Bergstraße in Richtung Sendenhorster Straße befuhr. Der 38-Jährige wurde verletzt, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von geschätzt etwa 8.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung