Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

03.10.2017 – 19:16

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf Ahlener Straße

Warendorf (ots)

Auf der Ahlener Straße in Ahlen kam es am Dienstag Nachmittag (03.10.2017, 16:50 Uhr) zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Pkw kollidierten im Gegenverkehr, beide Fahrzeugführer wurden verletzt.

Eine 19jährige Ahlenerin befuhr mit ihrem Pkw die Ahlener Straße in Richtung Ahlen. Im Bereich einer Rechtskurve kam sie auf die Bankette neben der Fahrbahn und geriet ins Schleudern. Es kam zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw eines 39jährigen Mannes, ebenfalls aus Ahlen, welcher in die Gegenrichtung unterwegs war. Beide Fahrzeugführer wurden in Krankenhäuser verbracht, es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000,- Euro.

Die Ahlener Straße war in Höhe der Unfallstelle für etwa 1,5 Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf