Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh. Alkoholisiert von der Unfallstelle entfernt.

Warendorf (ots) - Am 09.09.2017, um 00.40 Uhr befuhr ein 18-jähriger aus Ennigerloh mit seinem Pkw die Cardijnstraße aus Richtung Mühlenweg kommend in Richtung Enniger Straße. Hier fuhr er mit seinem Pkw gegen einen geparkten Pkw und entfernte sich im Anschluss von der Unfallörtlichkeit, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten oder die Feststellung seiner Person zu ermöglichen. Während der Unfallaufnahme vor Ort (zwei Stunden später) erschien der 18-jährige mit seiner Mutter an der Unfallörtlichkeit. Er stand unter dem Einfluss von Alkohol. Ein durchgeführter Alcotest verlief positiv. Im Anschluss wurden ihm im Marienhospital Oelde zwei Blutproben entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: