Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

19.07.2017 – 04:21

Polizei Warendorf

POL-WAF: Sassenberg-Füchtorf. Jugendlicher Quad-Fahrer ohne Führerschein bei Verkehrsunfall schwer verletzt.

Warendorf (ots)

Ein 15jähriger Füchtorfer wurde bei einem Verkehrsunfall, welcher sich am Dienstag, 18.07.2017 um 21:30 Uhr, ereignete, schwer verletzt. Der jugendliche Fahrer eines Quad befuhr einen Wirtschaftsweg nördlich der Ravensberger Straße in Füchtorf, als er aus bislang ungeklärter Ursache einen Baum touchierte und hierbei die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Da der Quadfahrer zum Unfallzeitpunkt keinen Helm trug, erlitt er durch den Unfall schwere Kopfverletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Münster geflogen werden. Wie sich heraus stellte, war der Jugendliche auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für das Quad. Das Quad wurde durch die Polizei sichergestellt, es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf