Polizei Warendorf

POL-WAF: Warendorf - Fahrraddiebe nach kurzer Verfolgung gestellt

Warendorf (ots) - Am späten Donnerstagabend (13.7.2017) gegen 22.20 Uhr fielen einer Polizeistreife am Warendorfer Bahnhof zwei Jugendliche auf, die ohne Licht und zu zweit auf einem Fahrrad unterwegs waren. Beim Erkennen des Streifenwagens flüchteten die beiden 16jährigen Brüder zu Fuß in die Warendorfer Innenstadt. Sie versuchten noch, sich in einem Hinterhof zu verstecken, konnten dort jedoch durch die eingesetzten Polizeikräfte gestellt werden. Die Überprüfung ergab, dass das Fahrrad augenscheinlich entwendet worden war. Nach der Personalienfeststellung auf der Polizeiwache wurden beide in die Obhut eines erwachsenen Bruders entlassen. Das Fahrrad wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: