Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

13.07.2017 – 18:12

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Tageswohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus. Täterin wurde Jacke entrissen.

Warendorf (ots)

Am 13.07.2017 in der Tatzeit von 14.30 Uhr bis 15.09. Uhr drangen unbekannte Personen gewaltsam in ein freistehendes Einfamilienhaus auf der Theodor-Storm-Straße in Beckum ein. Die Personen von einer Hausbewohnerin überrascht. Diese konnte der weiblichen Person deren Jacke und Handtasche entreißen. Anschließend flüchteten die Personen über den Werseweg in Richtung Konrad-Adenauer-Ring. Die weibliche Person konnte folgendermaßen beschrieben werden: ca. 40-45 Jahre, ca. 160cm, schlank, dunkle Haare zum Zopf gebunden ( schulterlang ), weißes Shirt, Bluejeans, geschminktes Gesicht, trug vorher eine pinke Jacke. Die männliche Person konnte folgendermaßen beschrieben werden: ca. 25-30 Jahre, ca. 170cm, arabischer Typus, schlanke bis sportlich-kräftige Statur, 3-Tage-Bart, kurze dunkle Haare mit Geheimratsecken, dunkles T-Shirt, dunkle Hose. Nach ersten Erkenntnissen wurden Bargeld und diverser Schmuck entwendet. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei in Beckum, Telefonnummer 02521-9110, oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf