Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Tageswohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus. Täterin wurde Jacke entrissen.

Warendorf (ots) - Am 13.07.2017 in der Tatzeit von 14.30 Uhr bis 15.09. Uhr drangen unbekannte Personen gewaltsam in ein freistehendes Einfamilienhaus auf der Theodor-Storm-Straße in Beckum ein. Die Personen von einer Hausbewohnerin überrascht. Diese konnte der weiblichen Person deren Jacke und Handtasche entreißen. Anschließend flüchteten die Personen über den Werseweg in Richtung Konrad-Adenauer-Ring. Die weibliche Person konnte folgendermaßen beschrieben werden: ca. 40-45 Jahre, ca. 160cm, schlank, dunkle Haare zum Zopf gebunden ( schulterlang ), weißes Shirt, Bluejeans, geschminktes Gesicht, trug vorher eine pinke Jacke. Die männliche Person konnte folgendermaßen beschrieben werden: ca. 25-30 Jahre, ca. 170cm, arabischer Typus, schlanke bis sportlich-kräftige Statur, 3-Tage-Bart, kurze dunkle Haare mit Geheimratsecken, dunkles T-Shirt, dunkle Hose. Nach ersten Erkenntnissen wurden Bargeld und diverser Schmuck entwendet. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei in Beckum, Telefonnummer 02521-9110, oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: