Polizei Warendorf

POL-WAF: Ennigerloh. Wurststücke von Brücke auf Pkw geworfen - Zeugen gesucht

Warendorf (ots) - Am Mittwoch, 12.07.2017, um 00:17 Uhr, befuhr ein 23jähriger Autofahrer mit seinem Pkw die B 475 aus Neubeckum kommend in Fahrtrichtung Warendorf. An der Überführung der Enniger Straße warfen drei Unbekannte Wurststücke von der Brücke auf das Fahrzeug des 23Jährigen. Eines der Stücke traf die Windschutzscheibe, die zerplatzte. Als der junge Autofahrer seinen Pkw stark abbremste, flüchteten die drei Unbekannten mit ihren Fahrrädern in unbekannte Richtung. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Oelde, Telefon 025422/915-0, oder per E-Mail an Poststelle.Warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: