Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

11.07.2017 – 11:47

Polizei Warendorf

POL-WAF: Everswinkel/Warendorf-Hoetmar. Fahrzeug prallte vor Baum

Warendorf (ots)

Am Dienstag, 11.7.2017, ereignete sich gegen 5.55 Uhr, ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 20 zwischen Everswinkel und Hoetmar. Ein 21-jähriger Münsteraner befuhr mit seinem Pkw die K 20 in Richtung Hoetmar. In einer Rechtskurve kam der Pkw-Fahrer nach links von der Fahrbahn ab. Dann prallte das Auto gegen einen Baum und schleuderte auf die Fahrbahn zurück. Der Münsteraner verletzte sich bei dem Verkehrsunfall schwer. Rettungskräfte brachten den 21-Jährigen in ein Krankenhaus. Der beschädigte Pkw wurde abgeschleppt. Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beträgt circa 4.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf