Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

07.07.2017 – 08:31

Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum. Brand in Wohnhaus ausgebrochen Erstmeldung

Warendorf (ots)

Am Freitag, 7.7.2017 kam es gegen 2.20 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus an der Straße Nordwall in Beckum. Bei dem Feuer verletzte sich eine 74-jährige Bewohnerin. Rettungskräfte brachten die Beckumerin zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. In den Wohnräumen fand die Feuerwehr eine tote Person, dessen Identität noch nicht geklärt ist. Die Kriminalpolizei wird heute Vormittag den Brandort aufsuchen, um weitere Ermittlungen durchzuführen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf