Polizei Warendorf

POL-WAF: Sassenberg. Brand eines Einfamilienhauses.

Warendorf (ots) - Am 02.07.2017, um 00.37 Uhr entstand aus derzeit ungeklärter Ursache ein Brand im Bereich des Dachbodens eines freistehenden Einfamilienhauses auf der Knetterhauser Straße in Sassenberg. Die Bewohner konnten sich ins Freie retten und über Nachbarn die Feuerwehr alarmieren. Ein 44jähriger Hausbewohner wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung dem Krankenhaus Warendorf zugeführt. Es entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Die Brandstelle wurde beschlagnahmt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: