Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

17.05.2017 – 18:14

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Schwerverletzter Kradfahrer.

Warendorf (ots)

Am Mittwoch,17.07.2017,um 15.40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden an der Kreuzung Am Röteringshof / Görlitzerstraße / Otto-Hue Straße in Ahlen. Eine 76jährige Ahlenerin befuhr zur Unfallzeit mit ihrem Pkw Ford die Straße Am Röteringshof in Fahrtrichtung Osten. Im o.g. Kreuzungsbereich beabsichtigte sie nach links in die Görlitzer Straße abzubiegen. Zur gleichen Zeit befuhr ein 29jähriger Ahlener mit seinem Kraftrad den Röteringshof in entgegengesetzter Richtung. Die 76jährige übersah den Kradfahrer und kollidierte frontal mit dem Kraftrad. Trotz Notbremsung konnte dieser den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt und umgehend einem Krankenhaus zugeführt. Die 76jährige blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Straße Am Röteringshof beidseitig gesperrt. Die Unfallaufnahme, und vor allem die Erstversorgung des schwer verletzten Kradfahrers wurde durch gaffende Passanten gestört. Die Feuerwehr stellte zwischenzeitlichen einen Sichtschutzzaun auf, um den Verletzten von den gaffenden Passanten abzuschirmen. Es wurden zahlreiche Platzverweise erteilt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf
Weitere Meldungen: Polizei Warendorf