Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

09.05.2017 – 14:46

Polizei Warendorf

POL-WAF: Sendenhorst. Zusammenstoß zwischen Pkw und Fußgängerin

Warendorf (ots)

Schwere Verletzungen erlitt eine 30jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, 09.05.2017, um 11.15 Uhr, auf der Oststraße in Sendenhorst ereignete. Diese wollte die Oststraße am Fußgängerüberweg in Höhe des Rathauses überqueren. Hierbei wurde sie vom Pkw einer 77jährigen Autofahrerin erfasst. Diese befuhr die Oststraße aus Richtung Nordstraße kommend. Durch den Zusammenstoß stürzte die 30Jährige zu Boden und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf