Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

25.04.2017 – 19:12

Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt-Walstedde - PKW überschlägt sich, Insassen unverletzt

Warendorf (ots)

POLWAF; 25.04.2017

Auf der L 671 (Herrenstein) zwischen Walstedde und Ahlen kam es am 25.04.2017, gegen 16:22 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahrzeug überschlagen hat. Ein 30-jähriger Ahlener befuhr mit seinen Nissan die L 671 in Richtung Ahlen, als er nach rechts von der Fahrbahn abkommt. Das Fahrzeug überschlägt sich und kommt auf dem angrenzenden Acker zum Stillstand. Der 30-jährige Ahlener und sein Beifahrer werden durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen. Sie werden vorsorglich in ein Ahlener Krankenhaus gebracht, aus dem sie anschließend entlassen werden. Die L 671 war für die Dauer der Unfallaufnahme und der Rettungsmaßnahmen voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung