Polizei Warendorf

POL-WAF: Beckum-Neubeckum, Kreuzung Kaiser-Wilhelm-Straße
Bahnhofstraße, Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Warendorf (ots) - Sachschaden in Höhe von geschätzt etwa 6000 Euro und zwei verletzte Personen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am 07.04.2017, gegen 22:20Uhr, in Beckum-Neubeckum auf der Kreuzung Kaiser-Wilhelm-Straße Ecke Bahnhofstraße ereignete.

Ein 21-jähriger Fahrzeugführer befuhr die Bahnhofstraße in Richtung der Gustav-Moll-Straße. Im Kreuzungsbereich mit der Kaiser-Wilhelm-Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 52-Jährigen, der die Kaiser-Wilhelm-Straße in Richtung Spiekersstraße befuhr.

Der 21-Jährige sowie ein Beifahrer im PKW des 52-Jährigen wurden leicht verletzt, Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Zur Unfallzeit war die Ampelanlage ausgeschaltet. Beide Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Warendorf

Das könnte Sie auch interessieren: