Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf

07.04.2017 – 11:33

Polizei Warendorf

POL-WAF: Ahlen. Leicht Verletzte nach Parkversuch

Warendorf (ots)

Am 06.04.2017, um 19:46 Uhr, ereignete sich auf einem Parkplatz in der Kruppstraße in Ahlen ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine 36Jährige leicht verletzte. Die Frau stellte ihren PKW rückwärts in einer Parkbucht ab. Nach dem Verlassen des Fahrzeuges setzte sich dieses in Bewegung. Um einen Zusammenstoß mit einem gegenüber geparkten Fahrzeug zu verhindern, versuchte die 36Jährige die Handbremse an ihrem Auto anzuziehen. Dabei geriet sie zwischen die Fahrzeuge und wurde eingeklemmt. Rettungskräfte brachten die leicht Verletzte in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand leichter Sachschaden.

Eingestellt von Schülerpraktikantin Laura Krumtünger

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung