Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

01.04.2017 – 15:49

Polizei Warendorf

POL-WAF: Drensteinfurt-Walstedde - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Warendorf (ots)

Am Samstag, 01.04.2017 gegen 04:35 Uhr kam es auf der Straße Ostfeld in Walstedde zu einem Verkehrsunfall. Ein 19 jähriger Fahrer aus Drensteinfurt befuhr die Kreisstraße 26, aus Richtung Walstedde kommend, in Richtung Walstedder Straße. Nach einer langgezogenen Rechtskurve verlor der junge Fahrer die Kontrolle über seinen Pkw, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Hierbei verletzte sich der Fahrer. Während der Unfallaufnahme wurde durch die Beamten bei dem Mann Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte dies. Neben der Entnahme einer Blutprobe wurde auch der Führerschein des 19 jährigen wurde vor Ort sichergestellt.

Durch den Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Warendorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung